Du bist nicht angemeldet.

Ricky

ex Mitglied

  • »Ricky« ist weiblich

Beiträge: 353

Registrierungsdatum: 24. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

21

Dienstag, 28. August 2012, 13:40

:weissnich: îch weiß das gar nicht so genau...weiß nur das es ein intel war mit 512 mb speicher nen laufwerk und eine 80gb festplatte...aber was das genau war keine ahnung... [smilie_girl_014]
Signatur von »Ricky«

  • Zum Seitenanfang

  • »Plastik Thomas« ist männlich

Beiträge: 44

Registrierungsdatum: 6. Februar 2012

  • Private Nachricht senden

22

Mittwoch, 5. September 2012, 13:26

486er 50 Mhz, 1 Mb Ram, Dos 5, Windows 3.1
Commodore Amiga, glaube 5 Mhz (oder 7), 1 Mb Ram für System und Grafik mit Speichererweiterungskarte, Workbench (2.1, oder schlag mich tot)

Der 486 wurde dann auf 16 Mb Ram aufgebohrt, mit Adaptec AHA-C 1602/1604 SCSI-Controller, und hatte dann mit 2 HD's 980 MB auf dem Platten. Update auf DOS 6.2, OS2 3.1, OS2 /Worp, Win 95, Win 98. ... Natürlich der Reihe nach, nicht gleichzeitig. (Beide laufen heute noch, allerdings sehr selten) :P
Signatur von »Plastik Thomas« Auf Melmak war das Leben nicht so hart. :)
  • Zum Seitenanfang

Ähnliche Themen